NEWS

GREIGHT in der Textilwirtschaft

Greight big boobs fashion in der TextilwirtschaftGreight big boobs fashion in der Textilwirtschaft


GREIGHT im Monaco de Luxe Magazin

Mode vollbusige Frauen, Greight, Monaco de Luxe Magazin

GREIGHT in der Abendzeitung

Greight Mode große Oberweite Abendzeitung

GREIGHT auf der SECRET FASHION SHOW

Kooperationskollektion mit Modebloggerin Jeannette Graf

Greight_Mode_für_großen Busen_Secret_Fashion_Show

Corsage großer Busen                          Corsagenkleid große Oberweite

Abendkleid grosse Brüste              Bluse grosser Busen             Corsage große Oberweite   

(c) Alex Stark Photography

Abendzeitung_Greight_Mode_schlanke_Frauen_große_Oberweite

J.Graf_M.Grosser_Secret_Fashion_Show     Greight_Models_Secret_Fashion_Show      

Von links: Jeannette Graf, Melanie Grosser, Models wearing Greight, Melanie Grosser,
Sabine Emmerich
(c) Günther Strauss

FASHION BLOGGER JEANNETTE GRAF WEARING GREIGHT

April 2017 | GREIGHT | Jeannette Graf in ihrem Urlaub in Marokko trägt ein Kleid von GREIGHT

BOOBY BEAUTY STYLE NIGHT

Februar 2017 | GREIGHT und Pippa&Jean | Happy Valentine Fashion Night

EINLADUNG: "booby beauty" style night Februar 2017

Ihr Lieben,

wir möchten euch zu einem besonderen Abend einladen:

Am 14. Februar feiert die „booby beauty“ style night Premiere!

Deswegen haben wir ein exklusives Valentine`s Special für euch und eure Mädels vorbereitet:

An diesem Abend zeigen wir euch:

v  die schönsten Styles für vollbusige Frauen ab Cup D+: passformgenaue Blusen, edle Tops, wunderschöne Business- und Abendkleider vom Label GREIGHT.

v  Edlen Schmuck vom bekannten und beliebten Label PIPPA & JEAN und

v  Kulinarische Köstlichkeiten

Im "Freundschaftsbande" könnt ihr nach Lust und Laune die aktuelle Kollektion von GREIGHT und PIPPA & JEAN anschauen, anfassen und anprobieren - bei einem Glas Sekt den Abend genießen und entspannt shoppen.

„booby beauty“ style night

Dienstag, 14. Februar 2017, 19 - 23 Uhr

Location: "Freundschaftsbande"

Hans-Sachs-Str. 5 (Eingang Ickstattstr.)

80469 München, U-Bahn: Sendlinger Tor oder Fraunhoferstraße

 

GREIGHT AUF STYLIGHT

Dezember 2016 | Stylight | Stylingtips bei großer Oberweite

 

http://www.stylight.de/Magazine/Fashion/Fashion-Tricks-Grosser-Busen/

KLEIDERGRÖSSE 36-42 UND GROSSER BUSEN (AB CUP D)? DANN MUSST DU DIESE FASHION-TRICKS KENNE

 

Stephanie MorcinekFashion
22.12.2016

 

Gerade Frauen, die einen großen Busen, sonst aber eine kleine Konfektionsgröße haben, haben es oft schwer, die richtigen Klamotten zu finden. Die Modedesignerin und Schneidermeisterin Melanie Grosser kennt das Problem und hat daraus ein ganz neues Label kreiert. “GR-eight” wendet sich gerade an Frauen, die kein Plus-Size brauchen, nur eben Klamotten, die oben weit und unten trotzdem schmal geschnitten sind. Für Stylight beantwortet Melanie Grosser die wichtigsten Fragen und gibt geniale Fashion-Tipps:

WELCHER BH PASST AM BESTEN, WENN ICH EINEN GROSSEN BUSEN HABEN

Leider kommen Frauen mit großem Busen nicht um einen BH mit Bügeln herum. Gemoldete BHs (mit Formschale) sind ideal. Keine Vollcup oder Dreiviertelcup-BHs tragen, die drücken den Busen nur nach außen und lassen ihn noch größer erscheinen. Besser: Balkonett- und Halbschalen-BHs. Gerade bei schlanken Frauen mit großem Busen stützen sie hervorragend und richten die Brüste nach vorne aus, was eine schlanke Silhouette zaubert.

KANN MAN ERKENNEN, OB EIN BH RICHTIG SITZT?

Das Unterbrustband des BHs darf im Rückenbereich nicht nach oben rutschen. Stellt euch seitlich vor einen Spiegel, läuft das Band parallel zum Boden, ist es perfekt. Der Mittelsteg des BHs muss zwischen den Brüsten auf der Haut anliegen. Der BH-Bügel sollte die Brust im unteren Bereich komplett umfassen und der Cup sollte die richtige Größe haben. Dazu besser zu breiteren als zu schmalen Trägern greifen – sonst schneidet der BH an der Schulter ein.

OFTMALS SPRINGEN BLUSEN BEI FRAUEN MIT GROSSEN BRÜSTEN IMMER UNSCHÖN AUSEINANDER – ODER SIE SIND ZU ENG VORNE. GIBT ES HIER ALTERNATIVEN

Die meisten Blusen haben vertikale Knopflöcher und können daher bei Frauen mit großem Busen leichter aufspringen. Besser sind Blusen  mit horizontalen Knopfleisten, die aber trotzdem für schmale Figuren geschnitten sind. Greight und das Münchner Label Maximila bieten genau solche Blusen an. Sie sitzen an schmalen Schultern und der Taille perfekt und lassen vorne genügend Platz für eine große Oberweite.

UND WAS MUSS ICH BEI KLEIDERN, RÖCKEN UND HOSEN BEACHTEN?

Kleider in X-Shape oder taillierte Etuikleider sind optimal. Kleider, die die Taille betonen ebenso, Längsnähte strecken die Silhouette zusätzlich. Ihr könnt eure Taille auch mit einem Gürtel betonen. Wenn ihr einen kurzen Oberkörper habt, auf schmale Gürtel zurück greifen. Bei Hosen am besten zu Modellen greifen, die in der Taille beginnen. Bei Röcken sind Bleistiftröcke mit angeschnittenem Miederbund top, vor allem, wenn sie in der Taille zusätzlich ein Gürtelchen haben. Bei Jeans immer zur High-Waist-Variante greifen.

WELCHER AUSSCHNITT IST IDEAL?

Halsferne Ausschnitte sind perfekt, z.B. ein großer Rundhals, ein streckender V-Neck, Herz- oder Schlitzausschnitte und Trapezformen.

WELCHEN BLAZER KANN ICH INS OFFICE ANZIEHEN?

Am besten taillierte Blazer, auf Jacken in Kastenformen verzichten. Ob der Blazer für einen großen Busen geschnitten ist, erkennt man daran, dass keine Züge vom Busen zum Knopf in der vorderen Mitte entstehen und dass die Ausschnittkanten des Blazers auf Höhe des Brustpunktes nicht wegstehen.

WIE SIEHT ES MIT ACCESSOIRES AUS, WAS GEHT, WAS NICHT?

Viele Stylingsratgeber sprechen davon, von seinem großen Busen mit großen Ohrringen abzulenken. Wieso das denn bitte? Man muss seinen großen Busen nicht verstecken und sollte auch keine großen, runden Creolen tragen! Ein vertikal angeordneter Statement-Ohrring sieht super aus. Auf Ketten, die unterhalb des Busens enden, sollten Frauen mit Cup D und mehr bitte verzichten, es sei denn, ihr wollt einen eurer Brüste beim Laufen einrahmen. Das gleiche gilt für Cross-Body-Bags, wenn der Träger die Kleidung zwischen den Brüsten zusammendrückt. So erscheint der Busen noch größer.

WAS SIND ABSOLUTE NO-GO’S?

> Formlose, weite Hängerchen
> A-Linien-Kleider
> Weiße, enge T-Shirts
> Weite Grobstrick-Pullover, lieber zu Feinstrick greifen
> Unterhemden aus Seide
> Voluminöse Drapés an Brust, Taille und Hüfte

 

DIE "GLAM YOUR BOOBS" FASHION NIGHT IN DER ABENDSCHAU IM BR FERNSEHEN

08. Dezember 2016 | Busenfreundinnen | Glam your boobs!

 

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/abendschau/busen-brueste-kleidung-design-grosser-elsaesser-100.html 

 

 

GLAM YOUR BOOBS

07. Dezember 2016 | Fashion Night

DETAILS

 

 

MELANIE GROSSER AUF IW-CONNECTION.COM

November 2016 | International Women's Connection

WEITERLESEN

 

 

GR-EIGHT AUF STARTUPVALLEY.NEW

31. August 2016

WEITERLESEN

 

 

 

PRODUKTION VON GR-EIGHT

Juni 2016 | Bis jetzt hat GR-eight in Ungarn produziert. Da es in Ungarn aber keine Webereien vor Ort gibt mussten wir bis jetzt die Stoffe in Deutschland einkaufen und dann nach Ungarn schicken. Das bedeutet mehr Aufwand, Transportkosten und schwer händelbares Stoffsourcing mit eingeschränkter Materialvielfalt und teuren Stoffpreisen.

 

Wir werden dennoch weiterhin in Ungarn produzieren, nehmen aber, um unser Herstellernetz auszuweiten, die Türkei als Herstellerland hinzu.

  

Vorteil der Türkei ist, dass Webereien, Färbereien und Druckereien vor Ort sind. D.h. ein Transportweg fällt bereits weg und wir haben mehr Möglichkeiten an interessante Materialien zu kommen. Die Betriebe in der Türkei mit denen wir zusammen arbeiten, sind wie in Ungarn, kleine Herstellerbetriebe die Kleinserien hochwertig verarbeiten- mit fairen Löhnen für die Mitarbeiter.

 

Bilder von den Betrieben in der Türkei folgen und werden unter dem Menupunkt "About GR-eight, Who made my clothes?" veröffentlicht.

 

 

„BIG CUP FASHION“

Januar 2016Man liest sie fast täglich in den Modemagazinen und Stores: Begriffe wie Plus Size oder Big Cup. Was aber steckt wirklich dahinter? Treffen die Marketing-Verantwortlichen immer den richtigen Ton, und wissen sie überhaupt, was bei den Frauen „ankommt“?

 

Der „Big Cup“ findet seine Anwendung nur im Bereich der Unterwäsche und definiert das Geschäft von BHs mit kleiner Unterbrustweite und großem Cup. Dagegen bezieht sich „Plus Size Fashion“ auf Damenoberbekleidung für Über- oder Randgrößen. Allerdings finden wir hier nicht selten eher langweilige und altmodische Entwürfe und Konfektionen. Plus Size Labels aber haben generell ihre Berechtigung, schon allein weil sich die Körperproportionen der Deutschen sukzessive verändert haben. So stieg der Brustumfang bei Frauen, die Taille ebenso und auch die Hüfte hat zugenommen, wenngleich nur um 1,8 Zentimeter.

 

Festzustellen ist, dass man landläufig den Begriff „kurvig“ meistens mit „mollig“ und Plus Size in Verbindung bringt. Und das ist ein eine völlig falsche Darstellung, der wir in den Seminaren und Vorträgen mit Vehemenz entgegentreten.